Lieblingsgeschichte

... nur wer regelmässig sein Käsereservoir überprüft, wird immer genug zu essen haben.

Die Mäusestrategie ist eine leichte, humorvolle und doch tiefsinnige Geschichte über plötzlich auftretende Veränderungen und wie man ihnen begegnet. Der amerikanische Erfolgsautor Spencer Johnson half mit der Parabel von Mäusen und Menschen schon Tausenden von Lesern dabei, Veränderungen nicht als Schicksal hinzunehmen, sondern sie als Chance aktiv zu nutzen. Bei Veränderungen Entscheidungen zu treffen, die unseren Erfolg, unser Fortschreiten und unsere Zufriedenheit bestimmen. Das bedeutet, sowohl im Beruf, im Familienleben wie auch im Freundeskreis vorbereitet und flexibel zu sein, furchtlos, aber bedacht zu handeln. Die Mäusestrategie zeigt mit Witz und Scharfsinn, dass wer mit Veränderungen umgehen lernt, aus ihnen einen enormen Nutzen ziehen kann.

Interessiert? Lesen Sie die Mäusegeschichte selbst: PDF

(Spencer Johnson, Die Mäusestrategie: ISBN 3-7205-2122-2, Original “Who Moved My Cheese”)